Unser Leitbild

Die LAG Zirkuspädagogik NRW

besteht seit 2006 und ist der Dachverband für alle zirzensischen Fragen, Belange und Ideen.

 

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und Träger der Jugendhilfe, anerkannt nach §75 KJHG. Momentan sind 41 zirkuspädagogische Einrichtungen und 20 Einzelpersonen bei uns Mitglied.

 

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten stehen Vernetzung, Beratung und Kooperation. Wir stärken die Kommunikation zwischen zirkuspädagogischer Praxis, Bildungseinrichtungen und der Landespolitik.

 

Als Dachverband bieten wir der Zirkusszene Raum für Austausch sowie regelmäßige zirzensische und pädagogische Informationen.

 

Auf Antrag ist die finanzielle Unterstützung zirkuspädagogischer Angebote unserer Mitglieder möglich.

Die LAG Zirkuspädagogik NRW steht für

Partizipation von Kindern und Jugendlichen, Persönlichkeitsbildung und soziales Miteinander.

 

Mit Spaß und Kreativität orientiert sich die Zirkuspädagogik an den Stärken der Teilnehmenden. Sie ermöglicht es ihnen sich in ihrer ganzen Körperlichkeit zu erleben und ein positives Selbstwertgefühl zu entwickeln. Gerade Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenssituationen erfahren, dass jede Andersartigkeit als Chance für Neues begriffen werden kann.

 

Für uns ist Zirkuspädagogik mehr als Sport und Technik. Hier greifen, wie in anderen Kunstsparten, ästhetisch-künstlerische Kriterien und Ausdrucksformen. Zirkuspädagogik ist eine inklusive Form der darstellenden Kunst und somit aus der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit nicht mehr wegzudenken.

 

Daher ist uns die Unterstützung zirkuspädagogischer Einrichtungen bei der Planung und Gestaltung ihrer Angebote ein zentrales Anliegen, besonders auch solcher im ländlichen Bereich.

 

Austausch und Partnerschaften zwischen verschiedenen zirkuspädagogischen Projekten in ganz NRW und darüber hinaus sind uns sehr wichtig.

 

Wir kooperieren zu Themenbereichen der Zirkuspädagogik mit der Bundesarbeitsgemeinschaft, mit den Vorständen der Landesarbeitsgemeinschaften anderer Bundesländer und mit der Fachstelle Zirkuspädagogik NRW.

 

Dabei fördern wir die Pflege artistisch-zirzensischer Traditionen genauso wie die Entwicklung neuer Genres.

 

Außerdem setzen wir uns für die Qualifizierung und Verstetigung aller zirkuspädagogischen Schulungs- und Fortbildungsangebote ein.

Kindeswohl und Prävention

Wir setzen uns aktiv mit dem Thema "Kindeswohl und Prävention" auseinander. Hierzu haben wir ein dachverbandliches Schutzkonzept und einen Verhaltenskodex entwickelt. Beides ist zu finden unter Kinderschutz.

Kontakt:

 

 

 

 

Bildungsreferentin:

Uschi Tepaße

0157 35492616

 

 

 

 

1. Vorsitzender:

Horst Kriebeler

0177 8011143

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

LAG Zirkuspädagogik NRW e.V.

Am Justizzentrum 7

50939 Köln

Die LAG Zirkuspädagogik NRW wird unterstützt durch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik NRW e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt